Alexandra Kamp „modelt“ nackt für PETA

Alexandra Kamp für PETA: Das ist der Rest von Ihrem Pelz
Für PETAs Anti-Pelz-Kampagne hält Alexandra Kamp einen gehäuteten Fuchs vor ihren nackten Oberkörper und mahnt: Das ist der Rest von Ihrem Pelz, fotografiert von Marc Rehbeck. Die Schauspielerin reiht sich damit in eine lange Reihe anderer Prominenter ein, die sich honorarfrei für PETA engagieren und die Hüllen fallen lassen. PETA Deutschland e.V. informiert seit Jahren über die grausame Realität der Pelzproduktion. Das neue Motiv wurde in den Hamburger Aplanat Studios vom Fotografen Marc Rehbeck in Szene gesetzt, der PETA seit vielen Jahren honorarfrei unterstützt. Weitere Infos unter www.peta.de und www.peta.com. Bei focus-online findet man Fotos von weiteren PETA-Aktionen.

Fash’n Wiesn in Frankfurt mit Marcus Schenkenberg

Fash'n Wiesn in Frankfurt mit Marcus Schenkenberg
Nicht nur München hat sein Oktoberfest auf den Wiesn, sondern auch Frankfurt. Genauer gesagt sogar eine Fash’n Wiesn, die am Samstag, den 26. September 2009 im neuen Eddy Hausmann Zelt um 18 Uhr auf dem großen Freiplatz am Honsell-Dreieck in Frankfurt startet. Topmodel Marcus Schenkenberg und weitere Models präsentieren um 20 Uhr eine Perlenschmuck- und Trachten-Modenschau. Weiterlesen

Hauptsache bequem

Sie selbst ist unkompliziert und ihr Styling auch. Schauspielerin Liv Tyler legt wert darauf, dass ihr Outfit gemütlich ist. Komisch? Nein, clever. Sie macht also einen guten Kompromiss zwischen bequem und schick, indem sie sich lässig anzieht: Ein Tunika-Kleid, Leggins und Ballerinas, das ist ihr Lieblingsoutfit.

Sie liebt heiße Heels, trägt sie aber nur für Partys, sonst trägt sie nur flache Schuhe. Auch ihre Red-Carpet-Garderobe hält sie eher lässig. Sie trägt lieber weite Kleider oder Blazer. Wenn sie elegante Kleider anhat, sagt sie, wird sie oft mit Liz Taylor verglichen. „Das ist cool. Aber mal ehrlich: Wen interessiert das?“